Erwecke mit der Farbe ORANGE die Löwin in Dir!

Sara Erb mit orangem Croptop und schwarzem Turban in Innsbruck.

Hello babes! Wusstet ihr, dass Orange beziehungsweise Apricot meine absolute Lieblingsfarbe ist? Naja, wer mir schon etwas länger hier und auf Instagram folgt, wird es womöglich vermutet haben. Schließlich verwende ich – wenn ich Farbe verwende – nur Orange (oder Gold).

Aber warum steh ich so auf Orange?

Orange is the new black

Uralt, der Spruch, für mich noch immer TRUE! 😀 Ich liebe Orange und das hat Gründe. Orange wirkt sich äußerst positiv aufs Gemüt aus. Das ist jetzt nicht einschüchternd wie etwa Schwarz oder fast blendend wie Weiß. Auch nicht ganz so extrem wie Rot und nicht so heftig signalisierend wie Gelb. Sondern irgendwie das gesunde Mittel.

Warum stehe ich also so auf diese Farbe? Um es gleich vorwegzunehmen und dir klarzumachen, warum dieser Artikel wichtig für deine Mindfulness (= Achtsamkeit) ist, hier die Erkenntnis:

Die Farbe Orange weckt in dir alle Eigenschaften, die eine brüllende, starke Löwin ausmachen.

Die Eigenschaften der Farbe Orange

stimulierend & stimmungsaufhellend

In erster Linie hilft dir das Tragen von Orange oder das Einrichten mit der Farbe Orange, deine Stimmung zu heben. Es regt an und macht dich irgendwie happy. Alles fühlt sich mit Orange gut an, denn es beinhaltet einerseits das kräftigende Rot und andererseits das wärmende Gelb.

fröhlich & lebensfroh

La Sara Leona tanzt in ihrem orangen Croptop und hellgrauer hochgeschnittener Hose in Innsbruck fröhlich durch die Gegend. Die Farbe Orange stimuliert das Gemüt.

Dadurch schafft es die Farbe Orange, dich fröhlich zu stimmen. Du liebst das Leben und willst es umarmen. Sofort und immer! Es hat einen Grund, warum Orange beziehungsweise Apricot meine Lieblingsfarbe ist: Lest euch mal die Eigenschaften hier durch – das bin ALLES ICH! 😀

quirlig & laut

Orange wirkt also anregend und lebensbejahend. Es scheint also natürlich zu sein, dass man vor Lebensenergie nur so sprudelt und dadurch quirlig und laut ist (oops, me again LOL).

Das ist gut, denn wer laut ist, fällt auf und da wären wir auch schon bei der nächsten Eigenschaft, wie sich die Farbe Orange auf dein Gemüt auswirkt (du solltest die Farbe wirklich tragen, spätestens jetzt).

offen & auffallend

Wer mit offenen Armen durch die Welt läuft, fällt auf. Logische Schlussfolgerung. Orange macht dich offen und freudig, die Welt kennenzulernen.

Durch diese Art von Charisma und Energie wirst du natürlich auch auffallen. Und so wieder mehr Menschen kennenlernen. Was uns zur nächsten positiven Eigenschaft von Orange bringt…

kommunikativ & gesellig

Durch deine Offenheit wirst du auch kommunikativ und gesellig. Auch wenn das nicht unbedingt deine Art ist, kann dich die Farbe Orange dazu stimulieren, dich zu öffnen und in Gesellschaft aus dir herauszukommen.

herzlich

Sara Erb lacht mit ihrem Polo-Croptop in der Farbe Orange in die Kamera und hält eine Leoqpardenmuster-Clutch in Händen.

Durch die Offenheit, das Kommunikative und Lebensfrohe wirkst du auf andere automatisch herzlich. Jeder liebt solche Leute. Die haben eine extra positive Schwingung, mit denen umgibt man sich gerne. Also GO FOR ORANGE und sei herzlich! (Das solltest du sowieso sein, nur mal so am Rande :-D)

Die Farbe Orange & ihre
Löwinnen-Eigenschaften!

Wer Orange trägt, fällt auf. Der ist quirlig und laut. Das sind alles aktive Eigenschaften. Löwinnen-Eigenschaften!

Was ich damit sagen will, um es nochmal auf den Punkt zu bringen:

Wenn du dich mit der Farbe Orange umgibst, wirst du brüllen wie eine Leona! #HEARUSROAR

In diesem Sinne: Trage orange Kleidung (Outfitidee HIER), verwende orange Stifte, iss oranges Zeugs, streiche deine Wand orange, kaufe dir orange Polster und trage orangen Schmuck oder sieh dir das orange Bild HIER an.

Du wirst sehen, dass es das bringt.

All my love,

xx Sara

PS: Zeit mit dir selbst zu verbringen steigert dein Selbstbewusstsein zusätzlich. HIER GEHT’S ZUM BLOGPOST DAZU.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: