MEIN Heilmittel gegen Migräne – endlich frei!

Sara Erb litt jahrelang unter Migräne.

(Produktempfehlung)

Hello, People!
Hier wären wir wieder: Thema Migräne. Beziehungsweise Thema Heilmittel gegen Migräne.
Die Sache mit dem Gesetz der Anziehung ist schon etwas Lustiges. Sechs Jahre lang habe ich gute Miene zum bösen Spiel gemacht und nicht offen über die Anfälle gesprochen. Mitbekommen haben es auch nur jene in meinem Umfeld, die mich entweder sehr gut kennen oder in den Genuss kamen, bei einem Anfall bei mir gewesen zu sein.
Doch jetzt – ein Monat nach dem ich hier auf dem Blog darüber geschrieben habe und mich dadurch viele von euch kontaktiert haben, mir Tipps gegeben und mir Menschen und Heiler empfohlen haben – jetzt ist es, als hätte ich diese Krankheit losgelassen und in die Heilung entsandt.

Oh ja, es ist soweit! Ich habe etwas gefunden, das mir gegen Migräne hilft. Oder noch besser: Seit ich das täglich zu mir nehme, ist sie weg!

Oh mein Gott, ich kann das gar nicht glauben und habe fast Bammel, dass sie wiederkommt, wenn ich diese Zeilen hier schreibe und es quasi „laut ausspreche“. Aber ich hab euch ja versprochen, dass ich meine Erfahrungen, ob erfolgreich oder nicht, mit euch teile. #fightmigraine (siehe Artikel „Was mir bei Anfällen hilft und was nicht“)
Und dann teile ich natürlich auch mein Heilmittel dagegen mit euch!

ACHTUNG: HEILMITTEL GEGEN MIGRÄNE IST INDIVIDUELL

Ich möchte aber ganz klar darauf hinweisen, dass dieses Heilmittel BEI MIR geholfen hat. Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht, ein lieb gemeinter Tipp in der Hoffnung, er möge allen Betroffenen da draußen auch helfen. Es ist kein Universalmittel für Migräne (vielleicht auch schon, ich weiß es nicht, bin kein Arzt).

Lest euch den Artikel durch und wenn ihr MigränepatientInnen seid, probiert es einfach aus! Wie sagt meine Oma immer:

Wenn’s net hüft, schodet’s a net.

ALOE VERA GEL GEGEN MIGRÄNE

Erst kürzlich habe ich einen Blogpost darüber geschrieben, dass Aloe Vera unser Immunsystem stärkt, antiviral und antibakteriell wirkt und ich das in mein daily life integriert habe. (Zum Artikel geht’s HIER)

Was ihr da noch nicht wusstet: Auf die Aloe Vera Pflanze bin ich erst gekommen, da ich sie gegen meine Migräne genommen habe. Darum habe ich mich intensiver mit ihren Wirkungen und Eigenschaften auseinandergesetzt und bin DADURCH ERST draufgekommen, dass sie uns in Pandemien eine super Unterstützung bietet, um unser Immunsystem so fit wie möglich zu halten.

Aber jetzt erst mal von vorne…

WIE ICH AUF DAS ALOE VERA GEL KAM

Aloe Vera Saft von Forever Living hilft Bloggerin Sara Erb gegen Migräne Anfälle.

Ich habe da jemanden kennengelernt, der auch lange Zeit Migräne hatte. Diese Person hat mir erzählt, dass sie damals den Tipp mit dem Aloe Vera Gel erhalten hat. Da das lustigerweise in keiner Google-Suche aufscheint, wenn man „WAS TUN GEGEN MIGRÄNE?“ eingibt, hat sie es versucht. Da sie sonst schon so gut wie alles probiert hat. (also wie bei mir)

Sie hat täglich ein bisschen Aloe Vera Gel getrunken und irgendwann fiel ihr auf, dass die Migräne weg war.

Tja, bei mir war das 1:1 dasselbe. Ich hab das am Anfang gar nicht richtig realisiert. Mein Freund meinte nach drei Wochen mal: „Wow, seit du das Zeug trinkst, geht’s dir ja viel besser und du hast keine Migräneanfälle mehr.“ Da erst ist mir bewusst geworden, dass es der Aloe Vera Saft sein muss.

Von da an hab ich bewusst darauf geachtet, wie es mir geht und es war erstaunlich, da ich auch, wenn es mal stressig war, kein Kopfweh bekam. Obwohl das sonst IMMER der Fall gewesen ist.

Seitdem ich täglich Aloe Vera Gel trinke, wurde ich nicht mehr von der bösen Migräne heimgesucht!

FRÜHER VS. HEUTE

Erklärt mich für verrückt, aber wie geil ist das denn?!

Früher hatte ich dreimal im Monat Migräne – ironischerweise meistens an den Wochenenden – und da lag ich dann 2-3 Tage flach. Happy Weekend? Meistens nicht für mich. Ich litt da schon krass darunter. Seit zwei Monaten geht es mir gut und boah, ich könnte weinen vor Erleichterung!

WIE SCHMECKT MEIN HEILMITTEL GEGEN MIGRÄNE?

Ihr werdet es schon vermutet haben, dass die Sache eine klitzekleinen Haken hat. Und zwar den Geschmack.

Tja, da mach ich euch nichts vor: Lecker schmeckt das nicht unbedingt. Tun aber Schmerztabletten auch nicht, also who cares? Glaubt mir, wenn euch das hilft, ist euch das super egal, wie das schmeckt 😀 Hauptsache, ihr seid die Migräne los.

Aloe Vera Gel schmeckt in seiner natürlichen Form ein bisschen bitter. Aber es gibt da einen Wink der Hoffnung, den ich euch natürlich nicht vorenthalte und der euer Leben mit Aloe Vera Gel sehr viel schöner macht:

Aloe Vera Gel ist ein bisschen wie Wodka. Wenn du Saft dazu mischst, schmeckst du das Gel nicht mehr!

Da sachste nix mehr, ne! 😀 Die alte Wodka Cranberry Schlürferin kennt sich da aus!

Gut, mittlerweile trinke ich keinen Alkohol mehr, aber deshalb weiß ich trotzdem noch, wie Wodka schmeckt – oder eben nicht.

Mit dieser ultraguten La Sara Leona Weisheit steht eurem migränefreien Leben nichts mehr im Wege!

WO BESTELLE ICH MEIN ALOE VERA GEL?

Immer wieder werde ich gefragt, vor allem auf Instagram, was ich gegen Migräne nehme und wo ich das kaufe. Darum greife ich hier vor und sag’s euch gleich (ist ja auch kein Geheimnis :-D).

Ich bestelle mein Heilmittel gegen Migräne, das Aloe Vera Gel, bei der Firma Forever Living. Ihr kennt mich, ich bin ja eigentlich #teamregional und kaufe fast alles, was ich zuhause habe, aus näherem Umkreis. Alles, außer Aloe Vera Gel und Avocados 😀 Die wachsen halt einfach nicht bei uns.

Wenn ihr über mich bestellt, bekommt ihr übrigens 15 %.

Wieso? Weil ich da mittlerweile Stammkundin bin und einen Rabatt erhalte 😀 Und Aloe Vera Saft ist ja nicht gerade billig, deshalb biete ich den Leidenden unter euch an, dass ihr über mich bestellt, wenn ihr Aloe ausprobieren wollt, so kommt es euch günstiger (keine bezahlte Werbung, nur eine Empfehlung).

Also sagt Bescheid, wenn ihr das Aloe Vera Gel bestellen wollt. Gesund werden & sparen. #winwin

Ach ja: Das Gel bestelle ich in 1-Liter-Tetrapacks. Ich bestelle immer das natürliche Aloe Vera Gel, weil ich es so nach Belieben mit dem Saft meiner Wahl mixen kann.

Es gibt jedoch auch zwei Geschmacksrichtungen des Aloe Vera Gels (Pfirsich und noch was). Falls ihr das probiert, sagt mir gerne Bescheid, wie es ist 😛

LOVE LOVE LOVE & so viel Happiness, dass mein Kopf frei ist!

Motto des Selbstachtung Blog La Sara Leona Sara Erb_Hear us roar_Löwinnenpower

xx Eure happy Sara aka La Sara Leona

PS: Lust, mit freiem Kopf dein Selbstbewusstsein zu stärken und motivierende Stories in dein Postfach zu bekommen? Melde dich für den Hear us Roar Newsletter an! #bealeona

All pics shot by Katrin Zöhr Photography.

2 Kommentare

  1. Vanessa
    2. August 2020 / 15:56

    Hast du Erfahrung mit CBD Öl auch schon? Würde mich interessieren.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    • LaSaraLeona
      Autor
      3. August 2020 / 16:54

      Hallo Vanessa 🙂

      Ja, das habe ich versucht.
      Einmal habe ich es auf der Schläfe einmassiert – hat nichts geholfen.
      Einmal habe ich das Öl tröpfchenweise mit der Pipette auf die Zunge geträufelt und geschluckt – hat bei mir auch nichts gebracht.

      Alles Liebe,
      Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: