Sommertrend 2020: Boho Style mit hohem Kragen

Boho Style mit schwarzem Hut an La Sara Leona und gehäkeltem Kragen

Ihr wisst, Selbstbewusstsein ist mein großes Thema hier. Es gibt viele Facetten davon. Der BOHO STYLE zelebriert die verspielte, nonkonforme Art von Selbstbewusstsein. Er zeigt sich spielerisch und nicht straight, clean und minimalistisch wie die Black n White Business Goals. Der Boho Style bedient sich des Teasings. Er verführt, er lockt. Und offenbart dabei nicht alles. Deshalb gefällt mir der Boho Style mit hohem Kragen besonders gut.

Highneck mit Häkelverzierung im Boho Style

Gehäkelter Kragen an weißer Bluse im Boho Style, getragen von Sara Erb, Selbstbewusstsein-Bloggerin

Highneck ist eine verführerische Variante, nichts zu zeigen und dennoch Aufmerksamkeit erregen. Es kann sehr erfrischend sein, einmal nicht das gesamte Dekolleté am Silbertablett zu offenbaren. Klar, das ist schon super, vor allem, wenn man etwas zu offenbaren hat, aber die Mischung macht es, findet ihr nicht?

Ich habe mich für eine hochgeschnittene Bluse in Weiß entschieden, die mit Häkelverzierungen im Boho Style alle Augen auf sich zieht.

Darum fungiert die Bluse auch als KEY PIECE. HIER eine Erklärung zu diesem Fachwort in Modekreisen.

Im Sommer als Kleid, in Zwischensaisonen als Bluse

Boho Style mit hohem Kragen ist einer der Trends im Sommer 2020 an Sara Erb aka La Sara Leona in Innsbruck, Tirol, Österreich

Im Sommer feiert der Boho Style also wieder seinen Aufschwung. Vermutlich vermehrt durch Kleider. Da es noch nicht ganz so warm ist, hab ich den Boho Style für euch mit einer highwaist Hose und Bluse zur Schau gestellt.

Dieser Look ist also auch in den Zwischensaisonen super tragbar!

Mein Tipp: HUT ALS ACCESSOIRE

boho style mit schwarzem Hut für einen Bohemien auftritt im Sommer oder Frühling und Herbst.

So einen richtigen Bohemian Auftritt legst du mit einem geschwungenen Hut hin! Ich habe mich für einen schwarzen entschieden, zumal ich das gesamte Outfit in natürlichen Farben wie Schwarz, Braun und Weiß gehalten habe. Ich finde, dadurch erhält der Look einen WESTERN TOUCH. #howdy

TIPP FÜRS SOMMERSTYLING: Hotpants statt langer Hose

Dieser Look ist ganz einfach für heiße Tage adaptierbar! Tausche einfach die schwarze Hose mit einer Hotpants oder einem schwarzen Minirock (oder Midirock, falls du nicht der Mini-Typ bist).

Die Jacke kannst du auch weglassen, doch die Boots sollten bleiben. Die erzeugen den COOLEN TOUCH des Outfits.

Happy Styling, Leonas!

xx Eure Sara

PS: Du liebst Looks mit hohem Kragen (= Highneck)? Dann schau dir DIESES OUTFIT an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

#einfachgeil MEINE MOMENTANEN LIEBLINGSHOSEN
%d Bloggern gefällt das: